Der 2014er ist da!

Die Witterung können wir nicht beeinflussen. Und doch prägt sie das Weinjahr. Nach einem trockenen und warmen Frühjahr folgte 2014 ein durchwachsener Sommer ohne Hitzeperioden und Trockenschäden. Die Blüte verlief wunschgemäß und sorgte für einen guten Fruchtansatz. Entscheidend für die Qualität war allerdings auch diesmal wieder ein traumhafter Herbst. Der goldene September konzentrierte die Aromen und sorgte für ausgezeichnetes Lesegut. Mit einer präzisen und schnellen Lese konnten wir diese Qualitäten sicher im Weinkeller einlagern.

Die ersten Weine mussten wir bereits im November auf Flaschen ziehen, wir waren fast vollständig ausverkauft. Nun ist mit der zweiten Abfüllung unser Angebot endlich wieder vollständig.

Die noch jungen Gewächse präsentieren sich hervorragend. Sie sind spritzig, mineralisch und entwickeln ein wunderbar feinfruchtiges Aroma. Für uns ist der Jahrgang 2014 eine Punktlandung. Wir sind mehr als zufrieden.

Lassen auch Sie sich begeistern!

Der 2014er ist da!