Im Rhythmus

Kurze Tage und tiefe Temperaturen sind die natürlichen Eigenschaften des Winters. Auch wenn der Schnee nicht oft so hoch liegt wie auf dem Foto, so sind die Voraussetzungen für den anstehenden Rebschnitt im Weinberg nicht immer gegeben.
Für uns eröffnet sich damit die Möglichkeit, das Rad der Zeit etwas anzuhalten und das Leben zu verlangsamen. Es hat seinen Reiz, den Dingen des Lebens und vor allem sich selbst mit Zeit und Muße zu begegnen. Es hilft uns, wieder auf den Punkt zu kommen und mit frischer Kraft und voller Energie ins neue Weinjahr zu starten.

Im Rhythmus