Neues Holz

Die Arbeiten in unserem Weinkeller sind nun in vollem Gange. Die jungen Rotweine verlangen zur besten Reife nach frischen Holzfässern. Hier sind die Poren des Holzes noch ganz geöffnet und die Atmung und Reifung der neuen Gewächse wird optimal gefördert. Zusätzlich bringt die Toastung, so heißt das Rösten der Fässer, nochmals zusätzliche Aromakomponenten.

Mit zunehmendem Alter reduziert sich der Einfluss des Fasses auf die Reifung des Weines. Wir können so für jede Sorte ganz individuell mit der Auswahl der einzelnen Fässer die Entwicklung des Weines nach unseren Vorstellungen steuern.

Neues Holz