Sortieren

Ein außergewöhnlicher Weinherbst neigt sich für uns dem Ende zu. Die hohen Niederschlagsmengen des Frühjahres haben sich leider auch im Herbst fortgesetzt. Um die Qualität der Trauben nicht zu gefährden, war damit eine schnelle und schlagkräftige Lese erforderlich.  Hier haben sich wieder einmal die modernen Erntemaschinen bestens bewährt. In kürzester Zeit konnten wir durch ihren Einsatz den überwiegenden Teil unserer Trauben sicher in unser Kelterhaus einfahren.

Für einige Weinberg hieß es allerdings auch Sortieren von Hand. Besonders für unsere Rotweine möchten wir nur gesunde und voll ausgereifte Beeren zur weiteren Verarbeitung verwenden. Sie garantieren uns eine leuchtend rote Farbe und den typischen, fruchtbetonten Geschmack unserer Gewächse.
 

Sortieren